"; SWR-Europe - van Dinther GmbH - Radialkolbenpumpen und Aggregate

Pulsationsdämpfer

Eine Pumpe als die maßgebliche Schallquelle einer Hydraulikanlage emitiert über ihr Gehäuse einen Luftschallpegel und über die Rohrleitungen Druckpulsationen. Diese Druckpulsationen setzen sich über die Rohrleitungen im gesamten System fort und übertragen Resonanzen auf Gehäuse und Anlagenteile.

Der WM Pulsationsdämpfer arbeitet vergleichbar zu einem Schalldämpfer. Die Ungleichmäßigkeiten des den Dämpfer durchströmenden Volumenstroms wird auf etwa 10% des ursprünglichen Maßes reduziert. Durch die geringere Schwingungsbelastung reduziert sich auch die Beanspruchung der Verschraubungen. Leckagen treten somit später auf.

Technische Merkmale

effiziente Geräuschreduzierung
Verringerung der Pulsationen auf ~ 10-15%
einfache Montage direkt an der Pumpe
Dämpfung von Druckspitzen durch Montage direkt am Erreger